Online Casinos liegen voll im Trend: Eine riesige Spielauswahl, gute Gewinnchancen und die Möglichkeit, bequem von zu Hause aus spielen zu können, sind nur einige Gründe dafür, warum immer mehr Menschen virtuelle Casinos realen Spielhallen vorziehen.

Wer heute Poker, Blackjack, Roulette oder mit einem von Hunderten Spielautomaten spielen möchte, der macht dies vorzugsweise in den eigenen vier Wänden. Online Casinos haben in den vergangenen Jahren echten Casinos den Rang abgelaufen und sind heute so populär wie nie zuvor. Die Gründe dafür liegen auf der Hand, ist das Online Glücksspiel doch in vielen Bereichen dem Besuch in einem realen Casino überlegen. Selbst die Interaktion mit echten Spielern ist heute kein Problem mehr.

Jede Menge Spiele online

Der größte Vorteil von Online-Zockerstuben ist ohne Zweifel die gigantische Auswahl an Spielen. Neben Klassikern wie Poker oder Blackjack finden sich in vielen virtuellen Spielehallen auch jede Menge seltenere Spiele. Genau genommen dürfte es praktisch kein Spiel geben, das sich nicht bei irgendeinem Anbieter online finden lässt. Dies gilt auch für die große Menge an Automatenspielen, die mittlerweile auf dem Markt ist. Auch hier ist im Netz garantiert, dass man seinen Lieblingsautomaten in jedem Falle findet.

Der größte Nachteil von Online-Zockerstuben war dagegen lange Zeit die fehlende menschliche Interaktion. Viele Spieler haben durchaus Spaß daran, mit einem Dealer oder ihren Mitspielern zu interagieren. Auch dies ist heute aber kein Problem mehr. Viele Online Casinos, wie das 888casino, bieten für eine Reihe ihrer Spiele einen Live-Modus an. Hier wird mit der Hilfe von Streaming gespielt, wobei ein echter Dealer vor der Kamera die Karten verteilt. Auf diese Weise entsteht gleich ein vollkommen anderes Spielgefühl.

Die Gewinnchancen im Online Casino

Ein wichtiges Thema bei Glückspiel ist natürlich auch die Frage nach den Gewinnchancen. Spielen macht schließlich nur Spaß, wenn man auch gewinnt. Online Glücksspiel hatte lange Zeit mit einem sehr schlechten Ruf und undurchsichtigen Angeboten zu kämpfen. Dies hat sich glücklicherweise aber mittlerweile deutlich geändert, vor allem wenn man sich im Vorfeld einen Online Casino Vergleich anschaut. Viele Casinos arbeiten mit einer staatlichen Lizenz, was bedeutet, dass sie sich an vorgeschriebene Richtlinien halten müssen. Stammen die entsprechenden Lizenzen aus Ländern wie Malta oder Gibraltar kann man dem Anbieter ohne Probleme vertrauen. Manche Anbieter haben sogar eine deutsche Lizenz aus Schleswig-Hohlstein.

Bei der Wahl des richtigen Casinos lohnt sich neben dem Blick auf die Lizenz auch ein Auge auf die sogenannte Auszahlungsquote. Diese gibt an, wie groß die Chancen auf einen Gewinn bei dem jeweiligen Anbieter sind. Entsprechend ergibt es also Sinn, einen Anbieter mit einer hohen Quote zu wählen, in jedem Falle sollte sie nicht unter 90 Prozent liegen. Natürlich ist auch der (Anmelde-) Bonus nicht zu vernachlässigen. Die Portale bieten in der Regel gute Prämien für eine Anmeldung und auch zu besonderen Anlässen. Ein Blick auf einen Casino Bonus Vergleich lohnt daher auch.

Der Bequemlichkeitsfaktor

Ein nicht zu unterschätzender Punkt beim Online Glücksspiel ist die Bequemlichkeit. Anstatt in einer verrauchten Spielhalle nur eine beschränkte Auswahl an Glücksspielen spielen zu können, bieten Spielhallen eine riesige Auswahl und bringen diese in das eigene Wohnzimmer. Auf dem heimischen Sofa spielt es sich dann gleich viel bequemer. Auch mit App-Angeboten punkte heute praktisch jeder große Anbieter, was das Spielen natürlich noch angenehmer macht. So ist die Online-Zockerstube nicht mehr an einen bestimmten Ort gebunden, sondern kann quasi überall aufgesucht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here