1 KOMMENTAR

  1. Muuuhaaahaha.
    Ich war nach einer Zahn-OP, bei der ich Propofol und Dormicum bekommen habe, einige Zeit im Aufwachraum alleine, bis meine Dompteurin zu mir gebracht wurde.
    Tage später fand ich äußerst lustige (und peinliche) Selfshots in meinem Handy-Speicher…ich kann sehr gut nachvollziehen, was die Gute da durch macht.
    Kostet übrigens 65€ als Kassenpatient.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here